Termine Verein 2023

Einladung zur ordnungsgemäßen außerordentlichen Generalversammlung am 8.2.2023

Liebe Vereinsmitglieder, die Einladung zu einer Generalversammlung ist nach unseren immer noch gültigen Statuten nur durch einen amtierenden Vorsitzenden möglich. Da Doris Köttgen auf der Generalversammlung vom 9.11.2022 vor allen Anwesenden Ihren sofortigen Rücktritt vom Amt der Präsidentin verlesen hat (vgl. hierzu das Protokoll als Anlage), ist sie nicht mehr zu einem solchen Schritt befugt.

Ihre Einladung zu einer Generalversammlung am 1.2.2023 ist somit hinfällig.

Desweiteren hat sie durch Weitergabe aller eurer E-Mail Adressen an ihren Wortführer Tobias Vitten in eklatanter Weise gegen die geltenden Datenschutzbestimmungen verstoßen, wofür sich beide bei nächster Gelegenheit vor euch Mitgliedern verantworten müssen.                                                                                                                                     

Da mir in dieser Situation als amtierender  2. Vorsitzender derzeit die Vereinsführung obliegt und auch beide Schriftführerinnen vor einiger Zeit nicht nur zurückgetreten sind, sondern auch den Verein verlassen haben, hat der Vorstand derzeit nur noch ein zweites amtierendes Mitglied, nämlich unseren Kassenwart.                                               

Um aber wieder einen voll funktionsfähigen Vorstand zu haben, ist es in erster Linie von Wichtigkeit, die vakanten Vorstandsposten (1. Vorsitzende/r und beide Schriftführer/innen) neu zu besetzen. Alle anderen Fragen z.B. auch eine Statutenänderung, für die es überhaupt keine Dringlichkeit gibt, können dann von dem neu formatierten Vorstand in Angriff genommen werden.

Aus diesem Grunde lade ich euch zu einer ordnungsgemäßen außerordentlichen Generalversammlung am 8.2.2023 um 19 Uhr in das Dorfhaus Eynatten (Lichtenbuscherstrasse 25 in B – 4731 Eynatten ein. Einziger Tagesordnungspunkt ist die Neubesetzung der 3 vakanten Vorstandsposten.

Diejenigen von euch, die sich für einen dieser Posten bewerben möchten, bitte ich, mir ihre Kandidatur (für welchen Posten) bis zum 31.1.2023 mitzuteilen mailto:hans-juergen1970@hotmail.de, damit die Wahl ordentlich vorbereitet werden kann. Sollte an diesem Termin die erforderliche Mitgliederzahl von 20 Personen nicht erreicht werden, dann lade ich gemäß unseren Statuten erneut zu einer Generalversammlung ein. Dabei ist die Zahl der Anwesenden in jedem Fall beschlussfähig.                             

Es tut mir leid, wenn bei einigen von euch nun Verwirrung herrscht. Ich würde uns allen auch gerne diese Situation ersparen. Aber einer Person, die nach ihrem öffentlichen Rücktritt diesen im Nachherein als nicht stattgefunden erklärt und die weiterhin versucht mit allen Mitteln ihren Einfluss und Zugriff auf die Vereinsstrukturen nicht nur aufrecht zu erhalten, sondern ihn auch noch auszubauen, der muss auch im Sinne des Vereins und seiner Mitglieder energisch entgegengetreten werden.

Mit lieben Grüßen

Gez. Hans-Jürgen Hans (2. Vorsitzender)

mailto:hans-juergen1970@hotmail.de

Anlage: